Über uns

VfL Munderkingen

Abteilung Leichtathletik

Die Abteilung Leichtathletik

Die Abteilung Leichtathletik des VfL Munderkingen e.V. setzt sich aus 62 Mitgliedern (Stand: 2018) zusammen. Unter fachkundiger Anleitung von Irene Krieger wird zwei Mal wöchentlich trainiert -  bei gutem Wetter auch im Munderkinger Donaustadion.


Entsprechend der Vielfalt der Leichtathletik werden sowohl Kurz- und Langstreckenausdauer gefördert als auch technische Expertise in Weit- sowie Hochsprung, Speerwurf, Kugelstoßen und vielem mehr erlernt. Trainingseinheiten mit dem Fokus auf den gezielten Muskelaufbau und eine Verletzungsprävention runden  unser nachhaltiges  Angebot  ab.


Auch die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens ist  unserer Abteilung vorbehalten. Explizite Informationen bietet Ihnen die Rubrik Deutsches Sportabzeichen.


> Informationen zum VfL Munderkingen e.V. finden Sie auf der Homepage des Vereins.



Die Hütte der Abteilung Leichtathletik des VfL Munderkingen. Sie ist im Sommer Ausgangs- sowie Treffpunkt für das Training und mit einer Vielzahl an Sportgeräten ausgestattet.

Der 100-Meter-Lauf ist technisch anspruchsvoller als allgemein bekannt - ein Beispiel hierfür sind Haltung sowie Führung von Armen und Beinen.

Die zwei Sprunggruben im Donaustadion werden von den Leichtathletik-Mitgliedern genutzt und gepflegt.

Beim Speerwurf ist neben höchster Konzentration auf die technische Ausführung auch die Körperspannung sehr wichtig.



Unsere Website wird auf ehrenamtlicher Basis planmäßig  aktualisiert und erweitert!  Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns. Wir bitten um Ihr Verständnis.